Jordanien Reisen & Informationsportal

Jordanien ist ein Land mit steilen Schluchten und erhabenen Weiten. Es ist ein Land, in dem die Geschichte der Zivilisation ihre Spuren hinterlassen hat und die Gastfreundschaft wie vor Tausenden von Jahren zelebriert wird.

Lockerung der Einreisebestimmungen für Touristen, Stand Mai 2015

Seit Mai 2015 gilt ein Erlass der Visagebühren für Touristen, die mit Hilfe jordanischer Reiseveranstalter (in Partnerschaft mit deutschen Reiseveranstaltern) einreisen – sei es als Teil einer Gruppe oder individuell: Die Visagebühren werden unter der Bedingung erlassen, dass Reisende mindestens zwei aufeinanderfolgende Nächte in Jordanien verbringen.


Zehn Dinge, die Sie in Jordanien nicht verpassen sollten:

  • im Toten Meer badend Zeitung lesen.
  • durch die Schluchten von Petra wandern.
  • unter dem Sternenzelt der Wüste campieren.
  • im Roten Meer schnorcheln.
  • mit den Beduinen traditionell Tee trinken.
  • mit dem Kamel den Spuren der Karawanen folgen.
  • das alte Rom in Jerash wiederentdecken.
  • im Heißlutballon an den Sieben Säulen der Weisheit vorbei schweben.
  • das Amphitheater in Amman besuchen.
  • im Beduinenzelt traditionelles Mansaf essen.

Bildergalerie Jordanien


Auf jordanien.de finden Jordanienreisende und Interessierte alle wichtigen Informationen, die sie für einen Aufenthalt im Land benötigen. Die Seite gibt einen umfassenden Überblick über Sehenswürdigkeiten, Naturattraktionen, Unterkünfte und Aktivitäten. Zahlreiche Fotos vermitteln einen Eindruck Jordaniens, dem Wüstenstaat am Roten und am Toten Meer.


– Anzeige –



Lassen Sie sich für Ihren nächsten Urlaub inspirieren. Sorgfältig aufbereitete Reiseangebote helfen bei der Verwirklichung!

Anzeige: